Wenn man Größe 52 hat, kommt es ab und zu mal vor das man unterwegs schief angesehen wird. Das führt dazu, dass man nicht mehr gerne rausgeht und sich vielleicht sogar für seine gr 52 schämt. Leider malt die Modebranche heutzutage ein ziemlich genaues Bíld davon, wie die ideale Frau auszusehen hat. Und Fakt ist: Innere Werte zählen dabei definitiv nichts mehr.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten mit einer gr 52 54 umzugehen. Entweder man verkriecht sich, bleibt zu Hause und sieht sich stundenlang alte Gemälde an von Frauen die ganz sicher gr 52 hatten und schwelgt in Träumen wie gut man in die Zeiten gepasst hätte als es noch modern war ein paar Polster auf den Hüften, Beinen und am Po zu haben, oder man entwickelt sein Selbstbewusstsein weiter, sodass es einem egal wird, was die Leute um einen rum von der eigenen Figur halten. Wie das geht? Egal ob Mann oder Frau ob gr 50 oder gr52 jeder kann selber seinen Teil tun, um sich schön und attraktiv zu fühlen.

Selbstverständlich ist die Kleidung ausschlaggebend dafür, welcher Eindruck beim gegenüber entsteht. Wirkt man wie ein eingeschüchtertes Mäuschen ganz in grau oder schwarz wird dass dem Gesprächspartner vermitteln, dass man mit sich selber nicht im reinen ist. Mit Damen gr 52 ist es nicht hoffnungslos passende Kleidung zu finden. Eine Tunika gr 52 ist das perfekte Kleidungsstück, um zu kaschieren sowie farbenfroh und damit auch selbstbewusster zu wirken. Ein Hosen Anzug gr 52 wirkt wahre Wunder und kann richtig was hermachen. Vielleicht beim lang ersehnten Vorstellungsgespräch einen guten und gepflegten Eindruck machen oder auf der nächsten Familienfeier ein paar Komplimente absahnen. Das gilt für beide Geschlechter. Je nach Anlass kann sowohl schicke als auch bunte Kleidung in gr 52 einen neuen Menschen aus Ihnen machen und Ihr Image komplett verändern.